Be Happy vom Jadegarten


...Fotos aus dem neuen Zuhause (bitte hier klicken)...

 

...Babyeindrücke...

13 Wochen alt

Happy hat sich zu einem großen Schmusekater entwickelt. Neben fressen, spielen und schlafen verlangt das Schmusen die größte Aufmerksamkeit.
Seine Pinsel werden immer größer, er legt ein stattliches Gewicht an die Tagesordnung und wird sicherlich mal ein großer Kater mit riesen Pranken (denn Pfoten kann man sie schon nicht mehr nennen!)  :) Happy wurde mit unserem Amour bereits kastriert und war nach nur zwei Stunden wieder auf den Beinen. Amour hingegen brauchte ein wenig länger um fit zu werden.
Da ich bei beiden Kastrationen anwesend sein durfte und mir der Unterschied auch dieses Mal deutlich auffiel, dass jüngere Tiere eine solche Operation (SEHR!) viel besser weg stecken als ältere, werden Liebhabertiere unser Haus weiterhin nur "Frühkastriert" verlassen.
Da die Impfung noch aussteht und die Kastrationswunde verheilen muss, wird er noch zwei Wochen bei uns bleiben dürfen.
Danach ist er bereit in sein neues Zuhause zu ziehen.

Sandra und Markus freuen sich schon sehr, dass ihre Lucy bald Zuwachs bekommt :)
Und wir freuen uns wieder in zwei netten Menschen wunderbare Dosenöffner für unsere Samtpfoten gefunden zu haben...

 
 
 
 
 

11 Wochen alt

Happy hat sich zu einem Schmusekater entwickelt, wie er im Buche steht. Er hat schöne Pinsel und eine gleichmäßige Silber-Verteilung erhalten. Auch seine Farbzeichnung ist heller und weicher geworden, wie ich es liebe. Sein Blick lässt Herzen schwach werden :) 

Neben Spielen, Schmusen, Schlafen, Schnurren und Herumtollen ist seine Leidenschaft das Essen und die Neugierde :)

Völlig egal wo wir uns aufhalten, ER ist dabei! :) 
Nachts bevorzugt er es gemeinsam mit seinen Menschen unter der Decke zu schlafen.. 
Er ist der Grund, weswegen ich Stundenlang nach dem Weckerklingeln noch schmusend mit ihm im Bett liegen könnte.. 

 

 

5  Wochen alt
Happy entwickelt sich prächtig. Mittlerweile hat er gelernt aufs Katzenklo zu gehen und frisst neben der Muttermilch auch Nassfutter.
Da er ständig einen Ausweg aus dem Katzenauslauf fand, darf er nun im gesamten Haus umher laufen und so die Umgebung unsicher machen.
Er liebt es dabei mit einem Affentempo an einem Vorbei zu flitzen oder gegen unsere Füße zu rennen.
Nachts schläft er dann mit seiner Mutter auf dem Schafsfell vor dem Bett, da er einfach noch zu klein fürs Bett wäre...

 

 

 

3 Wochen alt

Der kleine Happy entwickelt sich prächtig. Er bekommt wie sein Bruder Amour riesige Pfoten, ein wunderschönes flauschiges Fell mit einem Silberanteilt, der sich hoffentlich genauso entwickelt und hat einen Blick zum dahin schmelzen. 

Bereits jetzt flitzt der rote Katermann schon durch die Wohnung. Nachdem er bereits in seiner zweiten Lebenswoche ständig probierte über den Rand der Wurfkiste zu krabbeln und sich dann fallen lassen hat, haben wir beschlossen ihm den gesamten Raum zur Verfügung zu stellen. 

Er rennt für sein Leben gern mit einem hohen Tempo durch den Raum und rutscht dann das letzte Stück.... Wirklich niedlich anzusehen :)

Happy steckt voller Energie und ist sehr Kuschelbedürftig. Er sucht die Nähe zu uns Menschen und seinen Mitbewohnern unentwegt und schnurrt schon jetzt wie ein ganz großer Katermann, wenn er im Arm von uns liegt und sich kraulen lässt. 

 

 

 

 

Er liebt es an den Fingen zu knabbern und zu spielen :)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

3 Tage alt

Dieser kleine Katermann muss "Be Happy" (Rufname: Happy)  heißen! :) Er ist sehr beweglich, flink und kriecht schon jetzt von einer Ecke in die andere in der Wurfkiste.